Datenflüsse optimierenFakten im Überblick

Optimale Workflows & Datenflüsse: Abhängig von Datenpflege, -quellen und Kanälen erarbeiten wir ein Konzept zur Integration, Klassifikation und Strukturierung Ihrer Daten. dsb connect verarbeitet alle gängigen Formate und Protokolle. Die Middleware verknüpft heterogene Systeme und sorgt für einen reibungslosen Daten-Import- und Export.

dsb connect Fakten*:
Quell- und Zielsysteme:
SAP, ORACLE, Microsoft Dynamics Navision, infor, sage, abas, PSI, IFS, step ahead, ProALPHA

Integration Shopsysteme:
Magento, Oxid, Gambio, JTL Shop, Shopware, xt commerce, OS commerce

Datenbanksoftware:
DB2, DB400, div. SQL und div. NoSQL

kompatible Dateiformate:
IDoc,CVS, XML, JSON, XML, BMECat, xls

Übertragungsprotokolle:
FTP, SFTP, OFTP, OFTP2, HTTP/S

Datenaustausch / Upload via:
FTP-upload, SFTP, REST, SOAP (WSDL)

Art der Schnittstelle:
API, GUI, Upload und Download

Elektronischer Datenaustausch (EDI):
synchron oder asynchron oder vollautomatisch. Alle typischen EDIFACT Nachrichtentypen wie INVOIC, DESADV, ORDERS, ORDRSP, PRICAT, SLSRPT etc. werden verarbeitet

Unterstützte Klassifizierungsmethoden:
eCl@ss, ETIM, UNSPSC, oder GS1

Payment:
gängige Payment-Provider für Zahlarten wie PayPal, Visa Card, AMEX, Dinersclub, Mastercard, Sofortüberweisung, Giropay,  AmazonPay, PayPal Express, GooglePay und asiatische Zahlarten wie Alipay, WeChat Pay und China Union.

Acquirer/PSP (Payment Service Providern):
Mollie, CyberSource, Wirecard, Ogone, Adyen, Payone oder auch Worldline, Secupay, Card Complete, Concardis, FirstData Europe, Ingenico Payment Services, SIX Payment Services, Concardis, GiroSolution, Klarna, Paylife, Worldline,  Heidelpay, Stripe, Paymill, Masterpayment etc.

*Markennamen und geschützte Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Nennung von Markennamen und geschützter Warenzeichen hat lediglich beschreibenden Charakter. Genannte Marken stehen in keinerlei Partnerschaft oder Kooperation zu dsb ebusiness.