E-Commerce-Consulting für ORSAY

In puncto SEO und Webshop-Optimierung setzt das Modehaus aus Willstätt seit kurzem auf die E-Commerce-Profis von dsb ebusiness. Im Fokus der Beratung steht die Aktivierung weiterer Umsatzpotenziale im Mobile-Shopping. ORSAY beauftragte die Frankfurter Agentur mit der Entwicklung eines Responsive Webdesigns, das den ORSAY-Kundinnen auch mit Tablet und Smartphone den maximalen Komfort beim Stöbern im Shop bietet.

Auf Basis einer detaillierten Analyse der Ausgangsituation und der aktuellen Shopping-Gewohnheiten entwickelte dsb ebusiness ein neues Mobile Design. Dieses wird nun schrittweise von ORSAY implementiert. Die erste Ausbaustufe des Designs ging vor wenigen Tagen online. Aktuelle Auswertungen des neuen Responsive Designs zeigen einen deutlichen Uplift bei den Bestellungen. „Durch engmaschige Analysen überwachen wir, wie das neue Responsive Design bei den Besuchern des Webshops ankommt und können den Onlinestore so immer weiter optimieren. Weitere Elemente des neuen Designs werden in den nächsten Wochen live gehen,“ sagt Martin Wepper, Geschäftsführer dsb ebusiness.

dsb ebusiness betreut neben ORSAY Markenartikler wie ORWELL, Atelier Gardeur sowie GEORGE GINA & LUCY. Die Softwareentwickler und Consultants des Unternehmens haben über viele Jahre ein tiefgehendes E-Commerce-Know-how im Bereich Fashion aufgebaut. „Wir kennen die aktuellen Trends und wissen, mit welchen Maßnahmen unsere Kunden auch langfristig ihren Online-Absatz steigern können,“ erläutert Sandra Militello, Senior Consultant bei dsb ebusiness. Als Projektverantwortliche für den Kunden ORSAY ist sie zuversichtlich, dass sich die weiteren Anpassungen im Onlineshop des Modeherstellers positiv auf dessen Netsales auswirken.