Neuer Future-Abo-Shop geht online!

Seit wenigen Stunden ist er online – der neue Webshop des britischen Future- Verlages. Unter myfavoritemagazines.com können Leser aus UK, Europa und den Vereinigten Staaten noch komfortabler Zeitschriften aus dem Special-Interest-Programm des Zeitschriftenhauses abonnieren. Der Online-Abo-Shop hat ca. 100 Titel im Angebot, die jeweils als Kombi-Abo, Digital- Abo oder reines Print-Abo bestellt werden können.

„Unbefristete Abonnements, wie wir sie aus Deutschland kennen, setzen sich auch im United Kingdom immer stärker durch. Ein Großteil der Leser bezieht seine Zeitschriften jedoch im Jahresoder im Sechs-Monats-Abo. Die Bedeutung des Webshops als Akquiseportal für das Verlagsprogramm ist demnach sehr hoch“, erläutert Martin Wepper, CEO dsb ebusiness. „Vor dem Shop-Relaunch haben wir die Customer-Journey im alten Shop genau analysiert und die Usability des Shops immer weiter verbessert.“ Die Weichen für eine Steigerung der Online-Abo-Abschlüsse sind somit gestellt.

Im Mittelpunkt stand die Implementierung eines neuen Responsive Designs, das es dem Verlag ermöglicht, sein internationales Umsatzpotenzial im Mobile-Commerce optimal auszunutzen. Das neue Shop-Design bildet alle Elemente der Desktop-Version ab. Eine neue Server-Architektur sorgt zudem für einen noch performanteren Shop. Verkaufsfördernde Features, wie speziell entwickelte Gutscheinfunktionalitäten, wurden übernommen und stehen weiter zur Verfügung. Die Übernahme des Fachverlages Imagine Publishing durch Future im Oktober 2016 hatte eine Ergänzung des Future- Verlagsportfolios zur Folge.

Bei der Neugestaltung des Abo-Shops standen die E-Commerce-Spezialisten aus Frankfurt in engem Kontakt mit dem Future-E-Commerce-Team. „Der rege Austausch bildet den Grundstein für perfekt aufeinander abgestimmte Omni-Channel-Kampagnen“, ergänzt Sandra Militello. Weitere Shop- Optimierungen sowie die Einführung neuer Features sind im Laufe des Jahres geplant.

dsb ebusiness betreut Future zusammen mit seinen britischen Customer-Service-Kollegen von dsb.net bereits seit 7 Jahren und bietet dem Verlagshaus somit eng verzahnte und optimal aufeinander abgestimmte Kundenservice- und Vertriebsprozesse. Der Fokus hier liegt ganz klar auf der Kundenbindung. Das eigene Customer-Service-Center bearbeitet Anfragen und kümmert sich um die elektronische Verwaltung der Abonnenten. Speziell entwickelte Schnittstellen sorgen für einen reibungslosen Datenfluss zwischen www.myfavoritemagazines.com und der Abo-Management- Plattform ccb by dsb®, sodass den Telesales-Kräften alle Kundeninformationen in Echtzeit vorliegen.